Weihnachtlicher Blog Hop

Juhuuuu heute ist es soweit, und Du darfst das 16. Türchen von Deinem Kalender öffnen. Auch ich bin beim Adventskalender vom Team Stempelwiese dabei.

Du brauchst immer wieder individuelle Geschenke für liebe Freunde, dann ist mein Beitrag genau das Richtige für Dich.

Ich zeige Dir heute wie man eine Brownie-Backmischung selber herstellt. So eine Backmischung habe ich jetzt schon öfter verschenkt und alle waren davon begeistert.

 

P1060412

Hier nun die Zutaten, die Du für ein großes Glas ( 1 L ) brauchst.

 

P1060371 - Kopie P1060372 - Kopie P1060375 P1060380 P1060370 P1060378

Nun werden die einzelnen Zutaten in ein großes Glas geschichtet. Beim Einfüllen mußt Du die Zutaten Löffel für Löffel hineingeben, damit sich nichts miteinander vermischt.

Damit die Schichten gut zur Geltung kommen habe ich wie folgt gefüllt.

P1060384 P1060385 P1060387 P1060388 P1060389 P1060390 P1060391 P1060392

P1060393
So sieht das Glas dann befüllt aus. Weil im Deckel Luft ist habe ich über die letzte Schicht ein Stück Alufolie gelegt, so werden die Schichten etwas zusammengedrückt und es kann nichts verwackeln.

P1060406

Bei der Backmischung fehlen noch ein paar Zutaten, die allerdings nicht mit ins Glas kommen 🙂

P1060394

Diese Zutaten muß der Beschenkte dann noch frisch dazu geben:

 P1060395    P1060396     P1060399

Ich habe die Backmischung mit einer kleinen Anleitung verschenkt. Damit man auch weiß wie lange die Brownies im Ofen bleiben müssen.

Anleitung:

– die Butter, die Eier und die Milch in eine Schüssel geben und verrühren

– anschließend die Backmischung dazu geben und gut verrühren

– den Teig nun auf ein mittel großes Backblech geben

Backzeit: 30 Minuten     /      Temperatur: ca. 170 Grad

Die Anleitung habe ich bei Chefkoch gefunden.

 

Wenn das Glas verschlossen ist, kann man es individuell gestalten. Ich habe mir ein Label kreiert und es anschließend aufgeklebt. Außerdem habe ich noch eine weiße Schleife als Deko oben auf den Deckel geklebt.

Dazu brauchst Du das Envelope Punch Board. Ich habe eine kurze Anleitung für eine Schleife gemacht.

P1060413

Zuerst brauchst Du drei Steifen in Flüsterweiß – 4 x 9 cm, 4 x 16 cm, 1 x 6 cm

P1060415

Dein kleineren Steifen legst Du längst in das Board ein und puncht in der Mitte (auf beiden Seiten)

P1060416

Dann in der Länge anlegen und bei 4,5 cm punchen.

P1060417

Der längere Streifen wird in der Länge in das Board angelegt und zu allen Seiten gepuncht.

P1060418

So sollten dann alle Einzelteile aussehgen. Nun alles zusammen setzen.

P1060420

Fertig ist die Schleife. Du kannst jederzeit die Maße verändern, wenn Du sie größer brauchst.

Dies war mein Beitrag zum Blog Hop. Ich hoffe, die ein oder andere macht dieses individuelle Geschenk nach, und verschenkt es an liebe Leute.

Weiterhin ist heute Jasmin Schulze mit einem zweiten Beitrag zum weihnachtlichem Blog Hop vom Team Stempelwiese dran. Schau doch auch bei Ihr vorbei.

Ich wünsche Dir auf diesem Weg noch eine ruhige Adventszeit.

Deine Steffi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s