Adventskalender

Heute möchte ich Dir einen selbstgebastelten Adventskalender zeigen. Dieses Jahr habe ich nur einen gemacht, und der ging an meine Schwester 🙂

Die Idee habe ich bei Birgit gefunden und mußte Sie sofort nachbasteln. Birgit hat bei Ihrer Anleitung zwei Boxen a´12 Tütchen gemacht. Da ich aber meinen Kalender verschicken wollte, habe ich nur eine große Schachtel gebastelt. Für die Box habe ich einen DIN A 4 Bogen Flüsterweiß hergenommen und rundherum bei 5 cm gefalzt. So passen alle 24 Tütchen rein. Mit dem Set „Freude im Advent“ habe ich den Deckel bestempelt.

Da die Tütchen sehr klein sind, passt gar nicht so viel rein. Ein kleines Küssen und voll ist die Tüte. Aber ich finde, die Geste zählt hier mehr als große Geschenke. Natürlich habe ich in ein paar Tütchen nur die Nummer rein gemacht und dann noch etwas größeres verpackt.

Die Kleinigkeiten habe ich dann mit normalen Computerpapier eingepackt, dass ich wie den Deckel bestempelt habe. Fertig ist mein Adventskalender. Mittlerweile ist er angekommen und die ersten zwei Türchen wurden schon aufgemacht.

Den Baumwollfaden habe ich zum Verschließen der Box hergenommen.  Ich hoffe, ich konnte meiner Schwester die Adventszeit ein wenig versüßen.

Ich wünsche Euch allen einen schönen 1. Advent.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s