Große Tasche nach der Idee von Jenni Pauli

Im Urlaub habe ich eine Tasche bei Jenni gefunden, bei der man Designerpapier gut verwerten kann. So habe ich mich an meinen Basteltisch gesetzt und sie gleich nachgebastelt.

Als ich sie gebastelt habe, habe ich gemerkt, dass die Falttechnik genau die Gleiche ist, wie bei der Rundbogenbox…..nur etwas größer.

Wenn Du das Bild anschaust kannst Du die Rundbogenbox in der Tasche erkennen, der einzige Unterschied ist, dass oben noch ein Deckel aufgeklebt wird und nicht rund übereinander gelappt wird.

Damit die Tasche verschlossen bleibt, habe ich vorne einen kleinen Magnet angebracht.

Bei meiner Tasche habe ich ältere Designerpapiere verwendet und den tollen Spruch „Alles Liebe“ aus dem Set „Kraft der Natur“ hergenommen. Der einzige Nachteil ist, dass man die Tasche leider nicht am Bändel halten kann, da sie nicht so stabil ist. Man kann zwar sehr viel reinpacken, aber dann wird es für das Papier zu schwer. Also beim Verschenken darauf hinweisen, dass man die Tasche im gefüllten Zustand nur unten halten soll.