Ostern 2020 – Heute war der Osterhase da

Für meine lieben Nachbarn habe ich dieses Jahr eine Kleinigkeit vorbereitet, da wir uns alle in einer ganz besonderen Zeit befinden. Ich glaube, da freut sich jeder über eine Überraschung.

Zusammen mit meinem Mann (da ich im Moment nicht so viel basteln kann – die Schulter ärgert mich 😦 ) haben wir diese kleinen Taschen gebastelt. Diese sind schnell gemacht. Die kleinen Ostereier werden mit der Luftballonstanze gemacht. Wenn Du die Luftballons aus einem bunten Papier ausgestanzt hast, mußt Du nur die kleine Öffnung abschneiden. So hast Du eine schöne Eiform.

Die kleinen und großen Hasen sind auch mit einer Stanze gemacht. Errätst Du mit welcher?

Ja genau, mit dem kleinen und großen Gänseblümchen. Stanze Dir ein Gänseblümchen in braun aus und halbiere es. So hältst Du einen Halbkreis mit 4 Blütenblättern in der Hand. Wenn Du nun die beiden äußeren Blüttenblätter abschneidest, bleiben zwei „Hasenohren“ stehen. Fertig sind die Osterhasen, die hinter dem Ei verstecken. Die Idee habe ich von Ratzis Bastelkueche.

Nun müssen sie nur noch versteckt werden die kleinen Osternester. Hoffentlich freuen sich unsere Nachbarn.

Habt alle ein schönes Osterfest und laßt es Euch gut gehen, auch wenn es dieses Jahr anders abläuft wie sonst. Bleibt gesund.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s