Hochzeitsexplosionsbox

Da wir bald auf eine Hochzeit gehen, habe ich dieses Mal eine Box für diesen Anlass gestaltet. Mittlerweile bin ich ja schon geübt, das Grundgerüst zu basteln. 🙂

P1060048

Hier habe ich die Farben Savanne und Vanille verwendet.

P1060063

Zieht man am Deckel kommt das Innenleben zum Vorschein. Hier habe ich die Gestaltung relativ schlicht gehalten. Das Stempelset „Ein Gruß für alle Fälle“  kommt bei mir in letzter Zeit oft zum Einsatz, da man es individuell zusammen setzen kann.

P1060056

Für die zweite Einstecktasche habe ich einen Herz – Stempel verwendet, den ich von meiner Schwägerin geschenkt bekommen habe.

(ist nicht von SU)

P1060070 P1060066

Er kommt auf dem Papier gut zur Geltung. Noch mit ein paar Glitzersteinen versehen. Fertig. In den Einstecktaschen werde ich das Geld für das Brautpaar „verstecken. Sehr praktisch.

P1060055

Die Box habe ich Ton in Ton gehalten. Deshalb findet man in der Mitte einen kleinen Eyecatcher. Zwischen den gestempelten Herzen habe ich ein rotes Herz auf 3 D geklebt.

P1060062 P1060057

Den Deckel hab ich zum Schluß noch mit einer Schleife verziert.

P1060051 P1060053

 

Gutschein-Hochzeitskarte

Für meine Freunde habe ich eine Gutschein-Hochzeitskarte gebastelt. Diese Karte ist etwas größer als die üblichen, da im Inneren ein Gutschein Platz hat.

Ich habe mit der Big Shot die Anfangsbuchstaben der Beiden ausgenoodelt. Das stand schon von vornherein fest. Beim Rest hieß es dann ausprobieren, hin – und herschieben, hinlegen, usw. Zum Schluß ist diese Karte heraus gekommen.

 

P1050034

Das Herz war mir ohne einen Effekt zu langweilig. Da habe ich das Espressopapier mit dem Hintergrundstempel in clear embosst. Und der Effekt ist da.

P1050033

Von meiner Geburtstagsdeko hatte ich dann noch ein paar Glasnuggets übrig….und siehe da, sie passen gut zur Karte.

P1050032

Hochzeitskarte in Holzoptik

Am WE waren wir auf einer Hochzeit. Für dieses Fest hab ich mal eine ganz andere Art von Hochzeitskarte gebastelt, ohne viele Herzen und so. Die Idee hab ich bei Stempel-Biene.de  gesehen. Natürlich habe ich meine persönliche Note mit einfließen lassen 🙂

 

P1050001

 

Mit dem Stempel „Hardwood“ lassen sich tolle Hindergründe herstellen. Da braucht man außenrum nicht mehr viel. Kombiniert habe ich die Farben Espresso mit Chilli und Zartrosa.

 

P1050005

 

Dann wünsche ich dem Brautpaar alles Gute für die Zukunft. Bald bekomme ich meine Hochzeitsfotos. Dann zeig ich sie Euch……

Vorschau auf Muttertag

Bei meiner Stempelmami Steffi habe ich vor kurzem eine super schöne Karte gesehen, die mir sehr gut gefallen hat. Und da blieb mir nichts anderes übrig sie nachzubasteln….natürlich nicht identisch. Hier ist meine Variante:

 

P1040556

 

Besonders gut gefällt mir die Idee mit dem Schmetterlingshintergrund. Hier habe ich ein paar Schmetterlinge ausgestanzt und anschließend kreuz und quer aufgeklebt. (Abgeschaut von Steffi 🙂 )

 

P1040557

 

Die Blumen habe ich dann abgewandelt. Ich habe die Kreisstanze hierfür verwendet. Nachdem ich einen roten Kreis ausgestanzt habe, habe ich das Papier zu einer Spirale geschnitten, anschließend aufgewickelt und mit Heißkleber zusammengeklebt.

 

P1040558

Fertig ist eine Muttertagskarte……

Natürlich könnt Ihr daraus auch eine schöne Hochzeitskarte machen. Ihr müßt nur den Schriftzug austauschen.

P1040559

Den Schriftzug hab ich aus dem Stempelset „Vielschichtig“. Hier hab ich nur den unteren Teil mit dem Espresso Marker angemalt und auf das Papier gedruckt. Schon ist ein „neuer“ Stempel entstanden

 

Auftragsarbeit

Vor kurzem hab ich von einer Bekannten einen Anruf bekommen. Sie erzählte mir, dass sie gerne ihr Hochzeitskarten selber machen möchte, aber noch ein paar Anregungen und Ideen braucht. So haben wir uns an einem Samstagvormittag zusammen gesetzt und eine schöne Karte ausgetüfftelt.

Das war echt eine gute Zeit und wir hatten viel Spaß. Wir hatten ein paar Vorlagen, aber am Schluß kam dann noch eine ganz andere individuelle Hochzeitseinladungskarte heraus.

 

P1040413

Wir haben verschiedene Papierkombinationen ausprobiert, bis diese Ton in Ton – Karte entstanden ist. Das war unser erster Entwurf.

Der nächste Entwurf….der es dann am Schluß geworden ist, hat noch einen Hauch von Morgenrot dabei. Wir haben nochmals  alles umgeschmissen und meine Bekannte war zuletzt super zufrieden. Ich denke, zu dieser Einladungskarte findet sich schnell die weitere Deko.

P1040415

Eine Einladungskarte…

…für eine Hochzeit.

P1040409

 

Irgendwie sind viele um mich rum gerade im Hochzeitsfieber. So auch eine Freundin von mir. Zusammen haben wir diese schöne Karte entworfen. Sie hat Stampin up noch nicht gekannt. Ich hab Ihr zu Beginn die verschiedenen Techniken und Hilfmittel erklärt und schnell war sie mit der Sache vertraut.

Hier wurden die Farben Himbeerrot, Schiefergrau und Flüsterweiß verwendet.

Meine Hochzeitskarte

Nun habe ich fast alle Einladungskarten für meine Hocheit verteilt. Vor ein paar Wochen habt Ihr ja schon mal spitzeln dürfen. Aber alles habe ich Euch noch nicht verraten 🙂

Heute zeige ich Euch meine Hochzeitseinladungskarte:

P1040403

 

Diese Karte hat viele kleine Details, die ich in freien Zeiten mit Hilfe von meinem Verlobten vorbereitet habe. Als erstes haben wir die Rosen gedreht. An diese Arbeit kann ich mich noch gut erinnern. Wir saßen im Sommer auf der Couch und haben gedreht und gedreht. Es waren zum Schluß 100 kleine Rosen.

 

P1040404

 

Nachdem diese Arbeit gemacht war, hab ich alles andere zugeschnitten. Mit dem Colourspritzer habe ich die Deckkarte besprüht und den linken Rand mit dem Punktefolder geprägt…..

Anschließend kam der Schriftzug dazu. Dieser Stempel ist nicht von Stampin up, aber als ich ihn gesehen habe, habe ich mir gedacht, den muß ich unbedingt für meine Hochzeitskarte verwenden.

 

P1040405

 

Als Highlights habe ich ein paar weiße Perlen aufgeklebt und den Zweig auf ein Band gesetzt. Mein Maschinist hat mir noch die brauen Herzen durchgenudelt und los ging es mit dem Zusammensetzen der Karte.

Jetzt bin ich gespannt was meine Gäste zu dieser Einladungskarte sagen !!!

Meine Menükarten sind auch schon in der Planung.  Sobald sie fertig sind, zeige ich sie Euch. Allerdings hab ich da noch ein bißchen Zeit, denn das Menü wird ja immer erst kurz vorher besprochen.

 

Brauchst Du auch individuell gestaltete Karten für Deine Hochzeit?

Dann melde Dich bei mir, gerne berate ich Dich oder helfe Dir bei den Vorbereitungen.

 

 

Neue Hochzeitskarte

Diese Karte habe ich schon letztes Jahr gebastelt.

Hier habe ich die Farben Vanille, Savanne und Flüsterweiß verwendet.

P1040151

 

Hier habe ich hauptsächlich Ton in Ton gearbeitet. Diese schlichte Karte wollte ich zuerst als meine eigene Hochzeitseinladungskarte verwenden, aber dann kam mir noch eine andere Idee.

Mehr darüber in Kürze….