Geburtstagskarte mit dem Set Botanical Blooms

Meine nächste Geburtstagskarte ist mit meinem Lieblingsset entstanden. Bei den Farben habe ich Flüsterweiß, Olivgrün, Moosgrün und Zartrosa gewählt.  Die Idee habe schon länger bei diyhomes.blogspot.ro gesehen, aber nicht wirklich entdeckt wer dahinter steckt 🙂

Zuerst habe ich das weiße Papier durch den Prägefolder „Leise rieselt“ gedreht. Die Einzelteile habe ich vorbereitet und auf die Karte gelegt, damit ich weiß an welcher Stelle ich den äußeren Kreis ausstanzen muß.  Danach wird alles aufgeklebt und ich stanze mir noch einen etwas kleineren Kreis aus, für den Gruß.

Botanical blooms

Die Blüte habe ich noch mit dem Stift „Wink of Stella“ bemalt, damit erhält sie eine glitzernden Schimmer.

 Ich hoffe, Du kannst es erkennen.

Botanical blooms 1

Große Diamantbox

Die kleinen Diamantboxen habe ich Dir ja schon gezeigt. Nun habe ich die Box bei Sabrina in groß gefunden und mußte sie gleich ausprobieren.

Für diese Diamantbox braucht man das Stanz-und Falzbrett nicht, sondern nur das Schneidebrett.

Hier meine Variante von der Box:

P1070823  K800_P1070825

Ich hab ein kurze Anleitung dazu gemacht:

K800_P1070811

Zuerst brauchst Du ein Papier in den Maßen 10,5 cm x 29,8 cm (die ganze Länge von DIN A4). Für die Bodenklebelaschen machst Du einen Längsfalz bei 3,6 cm und für den oberen Rand 2,5 cm. (Bei meinem Bild ist der Boden oben 🙂 )

Bei dem Bodenfalz werden jetzt noch Querfalze angebracht, bei: 7,2 cm/14,4 cm/21,6cm/28,8 cm – Rest ist dann die Klebelasche.

Beim oberen Rand, bei: 3,6 cm/10,8cm/18cm/25,2 cm.

Die Bodenlaschen kann man bereits einschneiden. Nun sieht das Papier wie auf dem oberen Bild aus.

K800_P1070812

Die schrägen Linien kann man mit dem Schneidebrett machen, aber ich verwende lieber ein Lineal und das Falzbein. Damit es einen guten Abdruck beim Falzen gibt, habe ich eine kleine Schaumstoffmatte unter das Papier gelegt.

K800_P1070813

Anschließend werden die Kanten von der Bodenlasche noch abgerundet.

K800_P1070815

Wenn dieser Schritt gemacht ist, knickt man alle Falzlinien um und klebt die Box zusammen.

K800_P1070817 K800_P1070818

Das untere Bild zeigt den Rohling mit den Maßen auf einen Blick

K800_P1070807

Der Deckel hat die Maße: 12,3 cm x 12,3 cm und wird ringsherum bei 2,5 cm gefalzt.

K800_P1070820

Den Deckel zuammenkleben. Fertig ist die Diamantbox.

K800_P1070822

Jetzt kann man sich bei der Gestaltung austoben. Ich habe die Blumen aus dem Set „Botanical Blooms“ verwendet.

P1070823

Zum Schluß zeige ich Dir noch den Unterschied zwischen der großen und der kleinen Box.

K800_P1070828

Nun wünsche ich Dir viel Spaß beim Nachbasteln. Über einen kleinen Kommentar zum Beitrag würde ich mich freuen.

 

Faltkarte mit Botanical Blooms

Vor eine paar Wochen habe ich Dir schon meine Faltkarte gezeigt. Damals habe ich den schönen Blumenstempel verwendet, den ich in Rottönen coloriert habe.

Geburtstagsblume Faltkarte 2

Natürlich kann man diese Art von Karte ganz individuell gestalten. Ich habe dieses Mal das Set „Botanical Blooms“ verwendet. Ja, ich gebe es zu, ich mag dieses Set gerade seeeeehr gerne.

P1070675

So sieht die Karte geschlossen aus. Sie passt in diesem Format in einen normalen Umschlag hinein.

P1070670

Wenn man sie öffnet schieben sich die Blumen etwas heraus und die Karte läßt sich gut hinstellen.

Dies war ein Projekt vom heutigen  Workshop.

Kurze Anleitung:

Savanne Farbkarton (äußere Karte): 29 x 10,1 cm (bei 14,5 cm falzen). Für den Rahmen mußt Du 1,6 cm ringsherum stehen lassen.

K800_P1070652

Espresso Farbkarton (innere Karte zum Falten) : 28 x 8,8 cm. Dieser Farbkarton wird bei 7,1/14/21 cm gefalzt. Der Rest vom Papier wird dann auf den Farbkarton Savanne geklebt.

Die Klebelasche habe ich bei 0,9 cm bis zur 7,1 cm Falzlinie gezogen. Diese wird später nach hinten geknickt und auf den Savanne Farbkarton geklebt.

K1600_P1070656

Nun wird das Papier geknickt, damit man es gut auf das Savanne Papier kleben kann.

K800_P1070658

K800_P1070659 K800_P1070660

Die dünnen Klebelaschen werden innen an den Rahmen angebracht. Ich habe die Laschen genau an die erste Falzlinie geklebt und gerade am Rahmen entlang gelegt. Der dritte Falzabschnitt wird an die Innenseite der Karte geklebt.

K800_P1070664

Wenn man die Karte schließt, schließt der Farbkarton Espresso genau mit der Vorderseite des Farbkartons Savanne ab.

Nun kannst Du die Karte individuell gestalten.

P1070675

Ich hoffe, die Anleitung ist verständlich. Du kannst mir gerne einen Kommentar hinterlassen.

Botanical Blooms

Dieses Set ist für diese Jahreszeit perfekt. Man kann den Frühling ins Bastelzimmer holen. Vor kurzem habe ich Dir bereits eine Verpackung mit den Blumen gezeigt.

Vor einer Woche habe ich eine Jubiläumskarte damit gewerkelt, denn meine Eltern haben ihren 40. Hochzeitstag. So habe ich das Set „So viele Jahre“ und „Botanical Blooms“ miteinander kombiniert und es ist eine schöne Karte dabei heraus gekommen. Finde ich 🙂

Botanical blooms

Die Blumen habe ich in Currygelb und Zartrosa gebastelt. Das Innere habe ich mit den Fingerschwämmchen in Chilli eingefärbt. So bekommen die Blumen noch einen besonderen Effekt. In den Kreis habe ich die Zahlen auf 3D-Pads geklebt, damit es verschiedene Ebenen gibt.

Ich habe schon eine neue Karte im Sinn, und zwar zum 60. Geburtstag meines Onkels. Diese Karte kann man ja super individuell gestalten. Das Set „So viele Jahre“ ist echt geeignet und austauschbar. Wenn man doch nur mehr Zeit hätte.

Schau doch wieder bei mir vorbei! Über einen Kommentar würde ich mich freuen.