Kleine Geschenke

Das Set „Bontanical Blooms“ ist grad bei mir jeden Tag im Einsatz. Man kann damit so schöne 3D-Karten und Geschenke basteln.

Heute habe ich eine kleine Verpackung mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gewerkelt und mit den Blumen und Blättern verziert.

Geschenk botanic blooms

Morgen wird dann dieses Tütchen den Besitzer wechseln, als kleines Dankeschön.

Blumengoodies für den Workshop

Wie jedes Mal bekommt jede Teilnehmerin ein kleines Goodie zur Begrüßung. Dieses Mal habe ich mich für die kleinen Blumen entschieden, die gerade überall gebastelt werden, deshalb kann ich Dir gar nicht sagen, wer die zuerst gewerkelt hat.

Meine Variante:

Blumen Goodie

Ich hoffe, sie sind gut angekommen.

Eine kurze Anleitung für Dich:

  1. Zuerst brauchst Du ein rotes Papier (ich habe ein etwas dünneres Papier verwendet wie bei Stampin up) in den Maßen 4″ x 4″.

Dieses mußt Du vom Rand aus bei 1″ rund herum falzen.

2. Anschließend nochmals in der Mitte bei 2 “ falzen, aber nur bis zur Linie, das innere Quadrat soll frei bleiben. Die äußeren Quadrate werden komplett weggeschnitten und die kleinen Falzlinien werden eingeschnitten

P1070522

3. So sollte dann das Papier aussehen.

P1070524

4. Die äußeren Ecken werden mit dem Eckenabrunder „rund“ gemacht und anschließend mit dem Falzbein etwas eingerollt.

P1070532

5. Jeweils zwei Ecken werden übereinander geklebt. So entsteht diese Blume.

P1070534

Zur Verziehrung habe ich mir einen ganz dünnen Streifen in olivgrün zugeschnitten und ihn um einen dünnen Stift gewickelt. So entsteht die Spirale. Als Gruß verwende ich einen kleinen Banner. Und die grüne Blume wird zum „Untersetzer“ für die Blume.

Blumen Goodie

Yoguretten Verpackung

Nun kann ich endlich mal wieder meinen Blog in Ruhe füllen, der Weihnachtsmarkt ist rum und ich habe mehr Zeit. Die nächste Zeit werde ich Dir viele Ideen für Weihnachten zeigen. Vorallem kleine Goodies oder Geschenke, die man schnell nachmachen kann.

Wer freut sich nicht über ein selbstgemachtes Mitbringsel?

 

P1070217

Diese Verpackung habe ich mit dem normalen Schneidebrett hergestellt. Einfach die Maße der Schokolade abmessen, 2mm dazu gegeben, zuschneiden und falzen. Mit ein paar Sternen und einem schönen Spruch verzieren und fertig ist das kleine Geschenk.

Weihnachtskartenworkshop Nr. 1

Bei mir wird es heute weihnachtlich. Draußen stürmt es zwar und man ist noch gar nicht so in weihnachtlicher Stimmung, aber in einer Woche ist schon der erste Advent. Und deshalb basteln wir heute ein paar Weihnachtskarten.

Ich habe verschiedene Motive gewählt, damit die Teilnehmer verschiedene schöne Stempelsets kennenlernen. Von leicht bis schwerer….aber natürlich immer machbar und für Einsteiger geeignet.

Die Bilder zeig ich Dir nächste Woche, da ich am 28.11. nochmals einen Workshop zum gleichen Thema habe. Und da möchte ich den Mitbastlern noch nicht zu viel verraten 🙂

Die Goodies allerdings kann ich Dir schon zeigen. Es ist eine Schokoladenverpackung, darin ist eine leckere Li…Stange.  Diese wird einfach ausgemessen und demensprechend zugeschnitten und gefalzt. Als Deko habe ich kleine Engelsflügel aus transparentem Papier ausgeschnitten und mti kleinen Glöckchen verzierr. Den passendenSpruch dazu….fertig.

P1070226

Uiui…das Bild ist ein bißchen unscharf 😦

Blog Hop Team Stempelwiese

rahmen-saison-bloghop-team

Am 1. September startet der neue Herbst-und Winterkatalog.

20150901TH_HolidayMini_de-DE

Wir Demo´s haben ja schon reinschauen und vorbestellen dürfen. Deshalb können wir Dir jetzt schon ein paar tolle Projekte vorstellen.

 

Ich habe für Dich eine Sechseckschachtel vorbereitet.

P1070049

Für diese Schachtel habe ich folgende Materialien benötigt:

P1070023

– 1/2 Bogen Flüsterweiß

– Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten

– Stempelset „Flockentanz“+ Stanze

– Schneidebrett

– Stempelkissen Schiefergrau + Lagunenblau

– Transparentes Papier, Silberfaden, Glitzersterne und Kleber

Kurze Anleitung:

P1070024

Der Bogen Flüsterweiß wird bei 10, 5 cm halbiert und auf 25 cm gekürzt. Die lange Seite wird jeweils bei 4 cm gefalzt. So bleibt am Schluß 1 cm übrig, zum Kleben.

Anschließend hole ich mir das Stanzbrett.

P1070025

Das Brett wird an der langen Seite jeweils am Falz angelegt und gepuncht.

So entstehen die Laschen für den Boden und den Deckel der Schachtel.

P1070026

Jetzt kannst Du die Schachtel beliebig bestempeln. Ich habe das Set Flockentanz verwendet.

P1070029

Da die zwei kleinen Schneeflocken zusammen als Stempel sind, habe ich jeweils nur eine Schneeflocke in das Stempelkissen gedrückt, da ich zwei verschiedene Farben wollte.

P1070028

Da es durchsichtige Stempel sind, kann man super genau arbeiten.

Anschließend wird die Box zusammen geklebt.

P1070030

Der Deckel wird nicht geklebt sondern mit einer Banderole verschlossen.

Hier habe ich einen Kreis in Lagunenblau ausgestanzt und mit der mittleren Schneeflocke aus dem Set verziert.

P1070046 - Kopie

Mit einem 3 D-Pad kommen noch weitere ausgestanzte Schneeflocken dazu. Ein bißchen Silberfaden und ein Glitzerstern als Verzierung, und fertig ist die Banderole.

s

So sieht die Sechseckschachtel am Schluß aus – ich hab die Idee bei Stampin Club gesehen, und mußte sie sofort basteln.

Viel Spaß beim Nachbasteln und schau doch auch bei den anderen Mädels rein.

1. Steffi Helmschrott – http://stempelwiese.de/

3. Doreen Jaax – http://www.scrapheld.de 

4. Bianca Werner – http://bastelspass.bastelblogs.de

5. Yassi Cariotti – http://stampinbell.com 

6. Isabella Hofmann – http://www.bellas-stempelwelt.de 

7. Melanie Igelbrink – http://stempelparadies.bastelblogs.de

8. Stefanie Steichele – http://meinekreativwerkstatt.bastelblogs.de

9. Sabine Knorr – http://karteundkunst.blogspot.de 

10. Kerstin Schlaich – http://stoffundstempel.blogspot.de

11. Doreen Verges – http://basteltantedoreen.wordpress.com

12. Manuela Meissner – http://www.stempelkaefer.de

13. Tanja Rohé – http://lieblingsstuecke.bastelblogs.de

14. Steffi Pflicke – http://www.himmelsfee.de

15. Martina Duchkowitsch – http://tinas-bastelecke.blogspot.com

16. Carmen Hillesheim – http://bastelatelier.bastelblogs.de

17. Sabrina Hillesheim – http://sabikreativ.bastelblogs.de

18. Vera Tetzlaff – http://www.lovelystamps.de

19. Tina Deininger – http://merkspanne.bastelblogs.de

20. Sabine Piesker – http://stempelsonne.bastelblogs.de

21. Monika Brandl – http://monisbastelzimmer.bastelblogs.de

22. Claudia Becht – http://stempelherz.de

-23. Nadine Köller – http://stempelmami.de

24. Daniela Vogt – http://www.danielaswelt.de 

25. Carola Henke – http://crehand.bastelblogs.de

26. Yvonne Giesel – http://www.crazy4crafting.de

27. Ingrid Findler – http://ingrids-stempelblog.blogspot.de

28. Pia Gerhardt – http://stampwithscraproomboom.blogspot.de

29. Maike Ulbrich – http://stampinbox.de

30. Nadine Hößrich – http://blog.nadinehoessrich.de

31. Anna Hofmann – http://bastelglanz.bastelblogs.de

32. Ulli Sutter – http://bastelfee.bastelblogs.de

33. Steffi Hans – http://stempelbienchen.bastelblogs.de

34. Judith Oveson – http://www.kreativemomente.com

35. Isabella Throll – http://www.kreativ-verliebt.jimdo.com

36. Marina Roth – http://stempelgruss.bastelblogs.de

37. Steffi Rist – http://scherenschnipsel.bastelblogs.de

38. Daniela Kohla – http://papierfalter.bastelblogs.de 

39. Angelika Schmitz – http://kreativstanz.bastelblogs.de

40. Brigitte Keiling – http://stempelfantasie.bastelblogs.de

41. Jasmin Schulze – http://stempeldochmal.de

42. Monika Moritz – http://stempelmomo.bastelblogs.de

43. Sandra Huber – http://stempelboutique.bastelblogs.de

44. Maria-Theresa Renner – http://papierfalter.bastelblogs.de

45. Kathrin Lauter – http://basteltante.bastelblogs.de

46. Ilona Bernhart – http://stempelwiese.de

.

.

Goodies

Für meinen letzten Workshop habe ich kleine Goodies mit dem Falz- und Stanzbrett für Geschenktüten vorbereitet.

 

P1060912

Das Papier in Schiefergrau habe ich vorab mit weiß bedruckt. So habe ich mein eigenes Designerpapier hergestellt. Die rosa Lasche habe ich von hinten auf die Tüte aufgeklebt und mit der Wellenkante verschönert.

P1060907

Du möchtest noch wissen welche Größe ich verwendet habe?

Es ist Größe S und die Hälfe vom DIN A 4 Papier. Also bekommst Du schnell zwei Tütchen aus einem DIN A 4 Papier raus.

Die Idee habe ich bei fliederfee.de gefunden und hab sie ein wenig abgeändert. Natürlich siehst Du gleich, dass es eine komplett andere Schachtel ist, aber ich hab mir gedacht, ich mach das Design von fliederfee und die Tüte von mir.

 

Schokoladenaufzug

Für eine Bekannte habe ich als Geschenk einen Schokoladenaufzug gebastelt. Gefunden hab ich die Idee bei Stempelmami.

Die Farben sind Aquamarin, Minzmakaron, Savanne und Flüsterweiß. Dieses Mal nicht in Lilatönen, obwohl das ja meine Lieblingsfarben sind. Aber ich muß sagen, die Farbkombination gefällt mir sehr gut.

P1060901

Den Untergrund habe ich zuerst durch die Big Shot mit dem Folder „Große Punkte“ genoodelt. Anschließend noch mit dem Colour Spritzer besprüht.

P1060902

Mit kleinen Accessoires wie Blümchen, Glitzersteine, Schmetterling und Naturbast verzieren.

Danach mit einer leckeren Schokolade füllen.

P1060904

Zum Schluß habe ich noch ein Band um die Schokoladenbox gewickelt, da sie etwas schwer zu Öffnen ging. So kann man an dem Band ziehen und die Schokolade kommt leichter heraus, ohne das die Box kaputt geht.

Goodies für die Gäste

Beim Workshop bekommen meine Teilnehmer immer ein kleines Goodie. Dieses Mal habe ich mir eine kleine Verpackung für Schoki überlegt. Die Idee habe ich irgendwo gefunden. Hab sie natürlich ein wenig abgewandelt.

 

P1060873

Zuerst habe ich das Papier mit weißen Blumen bedruckt und trocknen lassen. Danach habe ich die Schokolade ausgemessen, damit ich die Verpackung anpassen kann.

Wenn die Hülle geklebt ist kommt die Schokolade rein. Was für eine ich verwendet habe? Könnt Ihr am Bild erkennen?

P1060876

Als Deko verwendete ich ein Spitzendeckchen, einen grünen Zweig (Big Shot) und eine Blume. Die habe ich mit verschiedene Stanzen zusammengestellt. Zum Schluß noch ein kleiner Spruch dazu…fertig ist die Schokoladenverpackung für die Gäste.

P1060874

Handmade

P1060815

Nein, diese Handtasche ist nicht genäht….denn ich kann gar nicht nähen, aber sie schaut wirklich so aus. Bei Delia entdeckte ich diese tolle selbstgebastelte Tasche. Erst wollte ich sie gar nicht ausprobieren, da ich dachte, sie wäre zu aufwendig. Aber als ich dann das Video angeschaut habe, war ich überrascht, wie einfach sie zu basteln war.

P1060808

Durch die tollen Designerpapier wird jede Tasche zum Hingucker. Ich könnte glatt in eine große Taschenproduktion gehen, weil sie mir so gut gefallen. Leider hab ich gar nicht so viel Platz um alles zu lagern.

P1060816

Selbstschließende Box

Bei meinem letzten Workshop haben wir diese selbstschließende Box gebastelt.

P1060724

Dies war eher mein Prototyp, das Designerpapier hatte ich noch zur Hand. Aber ich muß sagen, diese Farbkombi gefällt mir sehr gut. Das schöne an den Boxen ist, umso knalliger umso besser.

Wenn man oben an den Seiten vorsichtig zusammendrückt, geht die Box auf und man braucht gar kein Magnet.

P1060730

Nun habe ich noch die Farbe Brombeermousse mit einem gepunktenen Designerpapier ausprobiert.

P1060720 P1060721 P1060723

Und zum Schluß zeige ich Dir noch alle Boxen.

P1060719

Wenn Du diese Box nachbasteln möchtest, kannst Du dieses Video anschauen, da ist eine Anleitung dabei. (ist aber nicht von mir)

  [embedplusvideo height=“350″ width=“500″ editlink=“http://bit.ly/1KfLTMN“ standard=“http://www.youtube.com/v/Hl_Agwhjb88?fs=1″ vars=“ytid=Hl_Agwhjb88&width=500&height=350&start=&stop=&rs=w&hd=0&autoplay=0&react=1&chapters=&notes=“ id=“ep9699″ /]

Diese Video ist von Jana